Schlagwort-Archive: Wirsing

{Mittwoch Mittag} Kartoffeltaler auf Wirsing

Mittwoch Mittag

An diesem Mittwoch gibt es:

Kartoffeltaler auf Wirsing
Knusprig und lecker.

Mittwoch Mittag Kartoffeltaler mit Wirsing 1

Mittwoch Mittag Kartoffeltaler mit Wirsing 2

Zutaten (für 4 Personen):

– 750 g Kartoffeln
– 2 Eier
– 1 Zwiebel
– 125 g roher, gewürfelter Schinken
– 50 g Magerquark
– 50 g Mehl
– Olivenöl
– 1 Kopf Wirsing (ca. 1 kg)
– 2 EL Butter
– 250 ml Gemüsebrühe
– 3 EL Creme fraiche
– Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser aufkochen, dann bei halber Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen und abgießen und etwas abkühlen lassen.

Wirsing putzen und vierteln. Den Strunk rausschneiden und dann sehr fein schneiden.
In einem großen Topf die Butter erhitzen (nicht auf höchster Stufe!).
Wirsing zugeben und mehrere Minuten andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 15 Minuten bei halber Hiltze schmoren lassen.
Dann Creme fraiche zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Die etwas abgekühten Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen und Zwiebeln, Schinken, Eier, Quark und Mehl zufügen und gut vermischen.
(Ist eine etwas klebrige Angelegenheit. 😉 )
Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen, und ca. 10 – 12 kleine Taler formen.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Taler nach und nach von jeder Seite ca. 5 Minuten knusprig braten.

Taler mit Wirsing servieren.

Dieses Gericht benötigt etwas Zeit.
Aber es lohnt sich!
😉