Schlagwort-Archiv: Wattiert

{Genäht} Farbenmix Adventskalendertasche 2015

Farbenmix Fuenf-Fach-Tasche, Die Adventskalendertasche 2015

Dieses Jahr habe ich bei einem ganz besonderen Adventskalender mitgemacht!
Nämlich beim Farbenmix-Adventskalender.

Dabei handelt es sich um eine Anleitung für eine Tasche.
Diesmal die Fünf-Fach-Tasche, alo eine Tasche mit (ratet mal!) fünf Fächern.
😉
Jeden Tag hat man frau ein virtuelles Türchen geöffnet und ein bisschen nach Anleitung genäht.

Den Farbenmix-Adventskalender gibt es schon viele Jahre, und ich frage mich wirklich, warum ich erst dieses Jahr daran teilgenommen habe?

Denn:
Es hat waaaaaaaahnsinnig viel Spaß gemacht!!!
An dieser Stelle noch herzlichen Dank an Sabine und Ihr Team von Farbenmix.

Der Adventskalender war etwas kürzer als normale, und heute schon vorbei. Aber das ist nicht dramatisch, sondern sogar ganz praktisch, weil ich so noch genug Zeit habe, eine zweite Fünf-Fach-Tasche zu nähen, die ich zu Weihnachten an eine Freundin verschenken möchte.
😉

Farbenmix Fuenf-Fach-Tasche Hier ein paar Details.

Farbenmix Fuenf-Fach-Tasche innenUnd noch die Innenansicht.

Hand hoch: Wer hat auch eine schöne Fünf-Fach-Tasche genäht???

…und jetzt noch ab damit zu Farbenmix…
(Hier könnt Ihr dann auch noch viele, viele, viele andere tolle Adventskalendertaschen bestaunen.)

{Fertig} Bag a la Bowling

Hurra!
Sie ist fertig!!!

Meine wunderbare und wunderschöne Bag a la Bowling!

Leider habe ich keine Fotos von den letzten Arbeitsschritten gemacht…
Ich war so ins Nähen vertieft und voll Vorfreude auf die fertige Tasche, dass ich es einfach vergessen habe…
Sorry!

Hier nun aber Fotos von der fertigen Tasche:

Fertig Bag a la Bowling 1

Fertig Bag a la Bowling 2

Fertig Bag a la Bowling 3

Fertig Bag a la Bowling 4

Fertig Bag a la Bowling 5

Hier könnt Ihr Euch die Entstehung der Tasche noch mal in (fast) allen Schritten genauesten ansehen:

Projekt
Zuschnitt
Teil 1
Teil 2
Teil 3

Also ich bin verliebt in meine neue Tasche!

Und Ihr so?
😉

✂ Kulturbeutel in Arbeit ✂

Nach dem Zuschnitt für mein neueste Projekt ist jetzt also das Nähen dran:

Damit der Kulturbeutel „Stand“ bekommt, habe ich zuerst die Außenteile mit Volumenvlies verstärkt:

Kulturbeutel nähen 1

Ganz knappkantig festgenäht:

Kulturbeutel nähen 2

Dann kam mir der Gedanke, dass der Beutel vielleicht von außen ein bißchen zu
farblos / langweilig ist, also habe ich beschlossen, ihn mit einem Zierstreifen aus Innenstoff aufzupeppen:

Kulturbeutel nähen 3

Dazu habe ich auch noch weiße Spitze mitgefasst:

Kulturbeutel nähen 4  Innen habe ich eine kleine Reißverschlusstasche eingenäht für Schmuck oder Ähnliches:

Kulturbeutel nähen 5

Die Innen- und Außenteile habe ich dann an den „Haupt-Verschluss-Reißverschluss“ genäht:

Kulturbeutel nähen 6

Jetzt die Seiten zusammengenäht, und dann das ganze gewendet:

Kulturbeutel nähen 7

Noch schnell die Wendeöffnung geschlossen:

Kulturbeutel nähen 8

Voila:

Kulturbeutel nähen 9

Und???
Kritik und / oder Komplimente???

Sleeve für Lenny – Teil 2

Schlörte proudly presents:

The new, fantastic Sleeve for Lenny!

Wie schon in Teil 1 berichtet bin ich heute Mittag mit dem Taschen-Grundkörper fertig geworden.

Dann habe ich einen langen Streifen Klettverschluss auf die Vorderseite genäht.

Dann ging´s an die Taschenklappe.

Zum Schluss noch alles wenden, Wendeöffnung zugenäht: Fertig!

So sieht das Sleeve für Lenny von Vorne und Hinten aus.

So sieht die Tasche offen aus.

Und hier ein Close-Up von der Blume.

Lenny ist sofort in das Sleeve eingezogen, und mag sein kuschliges neues zu Hause. 😉

Sleeve für Lenny – Teil 1

Heute hatte ich endlich Zeit mit dem Nähen des Sleeves für Lenny anzufangen. Den Stoff hatte ich ja schon ausgesucht.

Nachdem ich Lenny vermessen habe, hab´ ich mit dem Zuschneiden angefangen.
Festerer Stoff für Außen…

…leichterer Herzchen-Stoff für Innen.

Damit Lenny gut geschützt ist habe ich alles mit Volumenvlies ausgefüttert. Der Taschen-Grundkörper ist jetzt aus Außen- und Innenstoff fertig. Jetzt muss ich noch die Taschenklappe zuschneiden und alles zusammennähen.

Wer mich sucht: Ich bin dann mal wieder an der Nähmaschine. 😉

What a crazy bag!

Das kreative FIEBER hat mich gepackt!

Nachdem ich mein neues Oberteil aus alten Teilen fertig hatte, ist mir eine Idee zu einer neuen Tasche in den Sinn gekommen….

….und hat mich NICHT mehr losgelassen. Also habe ich seit Sonntag-Abend nur noch genäht. Genäht, genäht, genäht und genäht.

ICH LIEBE SIE! Und sie ist wieder Mal nur für mich! 🙂

Vorne hat sie zwei kleine aufgesetzte Taschen und wird mit einem schweren Karabiner verschlossen.

Dann gibt es noch eine große Tasche vorne und eine kleine Innen (die sieht man hier nicht so gut.) Hinten gibt es Steinböcke und eine Reißverschlusstasche. Auf den Taschengurt habe ich blaue Karoborte genäht, damit er nicht so langweilig aussieht, und diesmal habe ich den Gurt so genäht, dass er verstellbar ist!

Und so sieht meine neue crazy bag an mir aus. Ein verrückter Traum in Hellblau! 😉

Die Tasche für Zitronenkojote ist angekommen!

Silke von Zitronenkojote hatte ja eine Tasche bei mir in Auftrag gegeben.

Am Freitag habe ich sie an Silke verschickt, und sie ist tatsächlich schon HEUTE angekommen…

Quelle Foto: Zitronenkojote

…und erst mal von Kater Jerry auf Herz und Nieren geprüft worden!

Hier könnt Ihr nachlesen, wie Silke um ihre schöne neue Tasche kämpfen musste, was der Mann dazu gesagt hat und was für eine Überraschung im Päckchen gelegen hat…

Mein nächstes Projekt… #8

…wird eine Tasche für Silke – a.k.a. zitronenkojote – sein. (Wer meine Blogroll kennt, weiß das ich ihren Blog regelmäßig lese.)

Sie war ganz begeistert von meiner „Just-for-me-Tasche“ und wollte unbedingt auch so eine haben.

Genau so eine geht natürlich nicht.

Weil: a)Die ist ja just for me (!) und b) habe ich von dem Stoff nichts mehr übrig, und den gibt es auch nicht mehr käuflich zu erwerben und c) MEINE! 😉

Ein paar Mails hin und her, schon hatte Silke sich für eine ungewöhnliche, aber absolut klasse Stoffkombination entschieden: Jeans und wattierter, bestickter Jackenstoff, abgenäht mit weißem Band.

Also werde ich mich in den nächsten Tagen daran machen eine „Just-for-Zitronenkojote-Tasche“ zu nähen!

Los geht’s!