Schlagwort-Archive: Schoki

Giotto-Muffins ♥ Hmmmmmmmmmm!

Heute ist so ein schöner Sonntag.
Gibt es da eine besser Gelegenheit ein paar leckere Muffins zu backen, die man dann später auf der Terrasse mit einer guten Tasse Kaffee in der Sonne genießen kann???

Ich hatte noch Giotto im Schrank, also habe ich einfach beschlossen Muffins mit Giotto zu backen.

😉

In den Teig habe ich noch eine Tafel Vollmilchschokolade geraspelt.

Für alle Backfreudigen, hier das Rezept:

Zutaten:

Trocken
– 250g Mehl
– 2 1/2 TL Backpulver
– 1 gestrichener TL Natron
– 125g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker

Nass
– 1 Ei
– 80 ml Pflanzenöl
– 250 ml Milch
– ein paar Spritzer Zitronensaft

„Füllung“
– Giotto
– 1 Tafel Vollmilchschokolade

Zubereitung:

Zuerst in einer Schüssel die trockenen Zutaten vermischen und in einer weiteren Schüssel die nassen Zutaten mit einer Gabel verquirlen.

Die Tafel Schokolade raspeln und ein paar Giottos kleinschneiden.
12 Giottos im ganzen Zustand zur Seite stellen.

Die nassen Zutaten in die Schüssel mit den trockenen geben und mit einem Löffel gut umrühren.
Dann die geraspelte Schokolade und die kleingeschnittenen Giottos unterrühren.

Den Teig in die Muffinförmchen verteilen und je ein Giotto obendrauf platzieren.

Bei 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 20 – 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, dann kurz in der Form ruhen lassen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Fertig!

Übrigens könnt Ihr das Rezept x-beliebig abwandeln:

Einfach eine andere Füllung nehmen.
z.B. Schokolade und Banane oder Küsschen oder Rocher, oder, oder, oder.
😉

Wag gibt es heute bei Euch auf dem Tisch???
Backt Ihr auch so gerne Muffins???