Schlagwort-Archive: Pfanne

{Mittwoch Mittag} Nudel-Hackfleisch-Pfanne mit Mais

Mittwoch Mittag

An diesem Mittwoch gibt es:

Nudel-Hackfleisch-Pfanne mit Mais
Preiswert und lecker.

Zutaten (für 4 Personen):

– 250 g Nudeln (z.B. Spiralnudeln)
– 4 Möhren
– 1 Zwiebel
– 1 Dose Mais
– 400 g Hackfleisch
– 500 g passierte Tomaten
– 1/8 l Gemüsebrühe
– Öl
– 1 EL Petersilie
– Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
Möhren schälen und grob raspeln.
Zwiebeln schälen und würfeln.
Mais abtropfen lassen.

In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen.
Hackfleisch darin anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Möhren und Zwiebel dazugeben und kurz mitbraten.

Das ganze mit Gemüsebrühe und pass. Tomaten ablöschen.
Einmal aufkochen und dann bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Nudeln abgießen und zusammen mit Petersilie in die Pfanne geben.
Ggf. noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Preiswert, lecker und schnell gekocht.
Das perfekte Gericht für „eben mal schnell“ unter der Woche.

Posted using Tinydesk: WordPress blog editor

{Mittwoch Mittag} Apfelpfannkuchen

Mittwoch Mittag

An diesem Mittwoch gibt es:

Apfelpfannkuchen
Schmecken warm und kalt.

Mittwoch Mittag Apfelpfannkuchen 1

Mittwoch Mittag Apfelpfannkuchen 2

Zutaten (für 2 Personen, ergibt 4 Pfannkuchen):

– 2 Eier
– 250 ml Milch
– 6 EL Mehl
– ein „Schluck“ Mineralwasser
– eine Prise Salz
– 1 kleiner Apfel
– Zucker
– Öl

Zubereitung:

Eier, Milch, Mehl, Mineralwasser und Salz mit einem Handrührgerät schaumig rühen.
Danach für ca. 30 Minuten quellen lassen.
Kurz vor Ende der 30 Minuten den Apfel waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Temperatur dann etwas herunterdrehen und 1/4 der Pfannkuchenmasse hinzugeben.
Einige Apfelscheiben darauf verteilen, und wenden, wenn der Rand fest geworden ist.
Dann noch kurz von der anderen Seite anbraten und auf einen großen Teller stürzen.

Die restlichen Pfannkuchen genauso backen.
Die Pfannkuchen mit Zucker bestreut servieren.

Ich liebe Pfannkuchen!
Aber egal, wie oft ich schon welche gebacken habe, es ist jedes mal so, dass mir der erste Pfannkuchen mißlingt!
Entweder er brennt an, oder er zerreisst, oder er wird zu einem „Klumpatsch“…
Aber die anderen, die werden immer spitzenmäßig.
😉

Geht es Euch auch so mit Pfannkuchen???

{Mittwoch Mittag} Mais-Tomaten-Pfanne mit Bratwurst

Mittwoch Mittag

An diesem Mittwoch gibt es:

Mais-Tomaten-Pfanne mit Bratwurst
Schnell gemacht.

Mittwoch Mittag Mais-Tomaten-Pfanne 1

Zutaten (für 4 Personen):

– 2 Bratwürstchen
– Olivenöl
– 1 EL Tomatenmark
– 2 Dosen Pizzatomaten (insg. 800 g)
– 400 ml Gemüsebrühe
– 200 g Spiralnudeln
– 1 Dose Mais (285 g Abtropfgewicht)
– Paprikapulver, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Würstchen in dünne Scheiben schneiden und in einer großen Pfanne mit etwas
Olivenöl anbraten.

Kurz mit Tomatenmark anschwitzen und dann mit Brühe und Pizzatomaten ablöschen.
Kräftig würzen, dann aufkochen und die Nudeln hinzugeben.

Zugedeckt bei mittlerer Stufe ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Zuletzt den Mais hinzugeben und noch mal 3 – 5 Minuten weiterköcheln lassen.

Mittwoch Mittag Mais-Tomaten-Pfanne 2

Für mich ist dieses Rezept ein „Notfall-Rezept“.
D.h. wenn ich wieder Erwarten nicht mehr viel Zeit zum kochen habe,
oder ich eigentlich etwas anderes kochen wollte, mir aber eine wichtige Zutat dafür fehlt, dann gibt es kurzerhand diese Pfanne.
Pizzatomaten und Mais habe ich immer in der Vorratskammer und Nudeln natürlich auch.
Wenn gerade keine Bratwürstchen zur Hand sind, eignet sich auch gekochter Schinken sehr gut.
😉

Habt Ihr auch so ein „Notfall-Rezept“???

{Mittwoch Mittag} Nudeln mit Pilzrahmsauce

Mittwoch Mittag

An diesem Mittwoch gibt es:

Nudeln mit Pilzrahmsauce
Raffiniert und lecker.

Mittwoch Mittag Nudeln mit Pilzrahmsauce 1

Mittwoch Mittag Nudeln mit Pilzrahmsauce 2

Zutaten (für 4 Personen):

– 150 g Nudeln
– 3 Scheiben gekochter Schinken
– 1 Zwiebel
– 400 g Pilze im Glas
– Olivenöl
– 1 kleine Dose Erbsen
– 300 ml Gemüsebrühe
– 3 Ecken Schmelzkäse
– Pfeffer, Salz
– Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser kochen.

Schinken und Zwiebeln in Würfel schneiden.
Erbsen und Pilze abtropfen lassen.
Pilze in Scheiben schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Schinken darin kurz andünsten.
Pilze und Erbsen hinzugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen.
Das ganze ca. 5 – 10 Minuten köcheln lassen.

Schmelzkäseecken einrühren und Nudeln untermischen.
Kurz erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit Schnittlauchröllchen garnieren.

{Mittwoch Mittag} Nudeln mit Tomaten-Thunfisch-Sauce

Mittwoch Mittag

An diesem Mittwoch gibt es:

Nudeln mit Tomaten-Thunfisch-Sauce
Schmeckt (fast) jedem.

Mittwoch Mittag Nudeln mit Thunfisch-Tomaten-Sauce 1

Mittwoch Mittag Nudeln mit Thunfisch-Tomaten-Sauce 2

Zutaten (für 4 Personen):

– 1 Zwiebel
– 2 rote Paprika
– Olivenöl
– 6 EL Tomatenmark
– 1 Dose Pizzatomaten
– 600 ml Gemüsebrühe
– 200 g Nudeln
– 1 Dose Thunfisch
– 1 kl. Dose Erbsen
– 1 TL Oregano
– Paprikapulver, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln schälen, Paprika waschen und entkernen.
Zwiebeln und Paprika in kleine Würfel schneiden.

Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel und Paprika darin anbraten.
Tomatenmark dazugeben und anschwitzen.
Mit Pizzatomaten und Gemüsebrühe ablöschen.

Nudeln mit in die Pfanne geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 – 25 Minuten köcheln lassen.

Thunfisch und Erbsen abtropfen lassen und mit in die Pfanne geben.
Kurz aufkochen lassen.

Mit Oregano, Paprika, Pfeffer und Salz abschmecken.

{Mittwoch Mittag} Nudeltopf mit Hähnchenfleisch

Mittwoch Mittag

An diesem Mittwoch gibt es:

Nudeltopf mit Hähnchenfleisch
Lecker, lecker, lecker.

Mittwoch Mittag Nudeltopf mit Haehnchen 1

Mittwoch Mittag Nudeltopf mit Haehnchen 2
Zutaten (für 4 Personen):

– 500 g Hähnchenfleisch
– 200 g Nudeln
– 1 gr. Zwiebel
– 5 Möhren
– 1 Brokkoli
– 500 ml Gemüsebrühe
– 2 EL Tomatenmark
– Olivenöl
– Salz, Pfeffer, Paprikapulver
– Basilikum

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser kochen.

Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden.
Brokkol washen und in mundgerechte Röschen zerteilen.

Zwiebel schälen und klein schneiden.
Hähnchenfleisch klein schneiden und mit Zwiebel in Öl anbraten.
(Große Pfanne nehmen!)Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und zur Seite stellen.

Gemüsebrühe und Tomatenmark in der Pfanne aufkochen.
Möhren und Brokkoli dazugeben und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Nudeln und Fleisch mit in die Pfanne geben und mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken.