Schlagwort-Archive: Grün

Nähkram-Necessaire

Endlich habe ich die Zeit gefunden umd etwas aus den schönen neuen Stoffpaketen zu nähen.

Der Sommer ist zwar schon vorbei, aber ich habe mein neues Nähkram-Necessaire aus dem Stoffpaket „Sommer grün/blau“ (buttinette.de) genäht:
(„Sommer grün/blau/lila“ hätte als Titel übrigens besser gepasst. 😉 )

Naehkram-Necessaire 1

So kann ich meine Stoffscheren, Stofflinieal oder Rollschneider schön und sicher verwahren, oder auch mal mit auf Reisen nehmen. 😉

Naehkram-Necessaire 2

So sieht es von vorne aus:

Naehkram-Necessaire 3 …und so von hinten:

Naehkram-Necessaire 4 Für den Verschluß habe ich KAM Snaps genommen:

Naehkram-Necessaire 5 Die Übergänge zwischen den verschiedenen Stoffstreifen habe ich mit Zierstich abgesetzt.

Naehkram-Necessaire 6

Und? Wie gefällt Euch meine „sommerliches“ Nähkram-Necessaire???

Schöne neue Stoffpakete!

Auf Anraten von der lieben Frau Antetanni habe ich mir bei Buttinette zwei
Patchwork- & Quilt-Stoffpakete bestellt!

Natürlich habe ich dort schon des Öfteren gekauft, aber bisher immer nur einzelne Stoffe als Meterware.

Dabei sind diese vorsortierten Pakete einfach wunderbar!

Neue Stoffpakete

Ich habe mich für zwei Pakete entschieden.

Zum einen für „Helene„…
Neues Stoffpaket Helene

…und zum anderen für „Sommer grün/blau„.
Neues Stoffpaket Sommer

So, und jetzt muss ich dringend weg!
Die tollen Pakete vernähen!
😉

Was sagt Ihr zu den neuen Stoffpaketen???
Sind die nicht wunderschön zusammengestellt???

Meine rote Filztasche ♥

Heute möchte ich Euch meine allererste Filztasche vorstellen:

Sie stammt noch aus der Anfangsphase meiner Schaffenszeit, aber ich finde sie trotzdem sehr gelungen!
Es war meine erste Erfahrung mit Filz und sie hat mich durchweg begeistert.
Das schöne am Filz ist, dass er nicht ausfranst, und man somit auch alles offenkantig verarbeiten kann.

Diese Tasche habe ich ganz einfach genäht. Zuerst zwei Kreise ausgeschnitten, dann zwei kleine Kreise in den großen für den Henkel und auf der Vorderseite die Sterne.

Da habe ich dann einfach grünen Filz dahinter gelegt und festgenäht.

Weil ich den Henkelkreis so nah zur Kante ausgeschnitten hatte, habe ich innen noch eine Verstärkung für den Henkel angebracht.

Dann habe ich ein langes, rechteckiges Stück ab dreiviertel Höhe an beide Kreise genäht. Fertig war die Tasche.

Die Rückseite der Tasche und die Seitenansicht.

Das Innenleben.

Sie ist zwar einfach gearbeitet, aber zweckmäßig! Und ich liebe sie.