Schlagwort-Archive: backofen

{Mittwoch Mittag} Fischstäbchenauflauf

Mittwoch Mittag

An diesem Mittwoch gibt es:

Fischstäbchenauflauf
Ruckzuck fertig.

Mittwoch Mittag Fischstäbchenauflauf 1

Mittwoch Mittag Fischstäbchenauflauf 2

Zutaten (für 3-4 Personen):

– 1 Packung TK-Fischstäbchen (ca. 15 Stück)
– 1/2 Packung TK-Rahmspinat
– 150 ml Sahne
– 2 Scheiben Käse
– etwas Butter
– Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.

TK-Fischstäbchen in der Auflaufform verteilen.
TK-Rahmspinat darübergeben.
Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über den Spinat geben.
Die 2 Scheiben Käse in Stücke schneiden oder reißen und darüber verteilen.

Auf mittlerer Schiene ca. 25 – 30 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

Wieder mal ein „Notfall-Rezept“.
Fischstäbchen und Rahmspinat habe ich eigentlich immer im Tiefkühler und wenn es dann mal schnell gehen muss, ist dieses Rezept einfach ideal!
Und es schmeckt hervorragend.
Nomnom.

{Mittwoch Mittag} Schnelle Müsliriegel

Mittwoch Mittag

An diesem Mittwoch gibt es etwas „für auf die Faust“:

Müsliriegel
Allerschnellstens selbst gemacht.

Mittwoch Mittag schnelle Muesliriegel 1

Mittwoch Mittag schnelle Muesliriegel 2
Zutaten (für ca. 20 Riegel):

– 250 g Früchtemüsli
– 150 g Haferflocken
– 100 g Mehl
– 160 g Apfelmus
– 160 g Honig
– etwas Zimt

Zubereitung:

Alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Rührgerät (Knethaken!) verkneten.

Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze voheizen.

Müsliriegelmasse auf einem Backblech mit Backpapier in ein Viereck drücken, so dass der Teig überall ungefähr gleich dick ist.
(Ist ein bißchen knifflig.)

Dann ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Kurz abkühlen lassen und in ca. 20 gleichgroße Riegel schneiden.

Die Riegel halten sich am besten in einer Plätzchendose.
(Alt werden die sowieso nicht. Nomnom.)

Mittwoch Mittag schnelle Muesliriegel 3

{Mittwoch Mittag} Gratin a la Bolognese

Ja, ja, ich weiß: Heute ist schon Donnerstag! Ich hab´s gestern einfach verschwitzt…

Tun wir doch einfach so, als wäre heute Mittwoch.;-)

Mittwoch Mittag

Also: An diesem Mittwoch gibt es:

Gratin a la Bolognese
Absolut lecker und schnell gemacht.

Mittwoch Mittag Gratin a la Bolognese 1 Mittwoch Mittag Gratin a la Bolognese 2
Zutaten (für 4 Personen):

– 500 g Hackfleisch
– 150 g Spiralnudeln
– Olivenöl
– 1 Zwiebel
– 3 Paprika
– 1 Zucchini, mittelgroß
– 1 EL Tomatenmark
– 2 Dosen Pizzatomaten (je 400 g)
– 1 EL Ajvar- geriebener Käse
– Paprikapulver, Oregano, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Ofen auf 200 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.

Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser garen und abgießen.

Zwiebel, Paprika und Zucchini, putzen, bzw. waschen und in Würfel schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen.
Gemüse in die Pfanne geben und andünsten. Dann Hackfleisch hinzugeben und ca. 8 Minuten unter ständigem rühren kräftig anbraten.

Ajvar, Tomatenmark, Pizzatomaten und ein bißchen Wasser in die Pfanne geben. Die Platte auf mittlere Hitze runterdrehen und alles 5 – 10 Minuten köcheln lassen.

Mit Paprikapulver, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln dazugeben und alles zusammen in eine große Auflaufform füllen.
Mit Käse bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

{Mittwoch Mittag} Pizzamuffins

Wenn ich die Zeit dazu finde, dann werde ich Euch jeden Mittwoch ein leckeres Mittagessen präsentieren.

Mittwoch Mittag by Frau Schlörte

(Mal sehen, wie das klappt.)

Heute geht es los mit Pizzamuffins.
Die sind schnell gemacht und eignen sich gut zum mitnehmen.

Mittwoch Mittag Pizzamuffins 1Mittwoch Mittag Pizzamuffins 2

 Zutaten (für 12 Muffins) :

320 g Mehl
1 P. Backpulver
2 Eier
250 ml Milch
4 EL Olivenöl
2 TL Oregano
1 TL Salz
80 g Salami
100 g Feta1 kleine gelbe Paprika

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.
Salami, Paprika und Feta in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen.
In einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver verrühren.
In einer weiteren Schüssel die Eier, Milch, Öl, Oregano und Salz mit einer Gabel gut verquirlen.

Jetzt die Ei-Milch-Masse zum Mehl geben und gut verrühren.
Salami, Paprika und Feta daruntermischen.
Masse gleichmäßig in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech verteilen.
25 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen backen.
Zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.
Lecker.

Mittwoch Mittag Pizzamuffins 3