Schlagwort-Archive: ajvar

{Mittwoch Mittag} Ajvarnudeln

Mittwoch Mittag

An diesem Mittwoch gibt es:

Ajvarnudeln
Wenn es mal schnell gehen muss.

Mittwoch Mittag Ajvarnudeln 1

Mittwoch Mittag Ajvarnudeln 2

Zutaten (für 4 Personen):

–  300 g Nudeln
– 1 Glas Ajvar (ca. 350 g)
– 250 ml Gemüsebrühe
– 60 ml Sahne (alternativ auch einfach nur Milch)
– 1 Dose Mais (ca. 300 g), abgetropft
– Salz

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanweisung garen.

In einem Topf Ajvar, Gemüsebrühe und Sahne erhitzen und ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe einköcheln lassen.

Mais und gekochte Nudeln dazugeben und noch einmal unter rühren erhitzen.

Gegebenenfalls mit Salz abschmecken.
Fertig.

Geht ratz-fatz und ist echt lecker.
Wer gerne scharf isst, kann scharfes Ajvar nehmen.
Ich persönlich mache dieses Gericht lieber mit mildem Ajvar.

Etwas Parmesan schmeckt auch gut dazu.

{Mittwoch Mittag} Gratin a la Bolognese

Ja, ja, ich weiß: Heute ist schon Donnerstag! Ich hab´s gestern einfach verschwitzt…

Tun wir doch einfach so, als wäre heute Mittwoch.;-)

Mittwoch Mittag

Also: An diesem Mittwoch gibt es:

Gratin a la Bolognese
Absolut lecker und schnell gemacht.

Mittwoch Mittag Gratin a la Bolognese 1 Mittwoch Mittag Gratin a la Bolognese 2
Zutaten (für 4 Personen):

– 500 g Hackfleisch
– 150 g Spiralnudeln
– Olivenöl
– 1 Zwiebel
– 3 Paprika
– 1 Zucchini, mittelgroß
– 1 EL Tomatenmark
– 2 Dosen Pizzatomaten (je 400 g)
– 1 EL Ajvar- geriebener Käse
– Paprikapulver, Oregano, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Ofen auf 200 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.

Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser garen und abgießen.

Zwiebel, Paprika und Zucchini, putzen, bzw. waschen und in Würfel schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen.
Gemüse in die Pfanne geben und andünsten. Dann Hackfleisch hinzugeben und ca. 8 Minuten unter ständigem rühren kräftig anbraten.

Ajvar, Tomatenmark, Pizzatomaten und ein bißchen Wasser in die Pfanne geben. Die Platte auf mittlere Hitze runterdrehen und alles 5 – 10 Minuten köcheln lassen.

Mit Paprikapulver, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln dazugeben und alles zusammen in eine große Auflaufform füllen.
Mit Käse bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.