{Update} Ein neuer Kissenbezug – Teil 2

Weiter geht es mit meinem Kissenbezug.

Gestern habe ich die Stoffstücke für den Bezug zugeschnitten und schon mal für das Einnähen des nahtverdeckten Reißverschlusses vorbereitet.
(Klick hier.)

Der Reißverschluss ist 30 cm lang.
Die Stoffstücke für den Kissenbezug sind 40 x 40 cm.
Links und rechts an der umgebügelten Kante habe ich je 4,5 cm abgemessen.
So kann ich den RV (Reißverschluss) nachher schön einfach einnähen.

Neuer Kissenbezug 2 1

Dann habe ich die beiden Stücke rechts auf rechts aufeinander gelegt, und eine Nadel an der Stelle, wo ich vorher die Markierung gemacht habe, festgesteckt.
Dazu habe ich die umgebügelte Kante wieder hochgeschlagen.
Danach habe ich an jeder Seite vom Rand bis zur Nadel (genau in der Bügelfalte) die Stoffe aneinandergenäht.

Neuer Kissenbezug 2 2

Hier das Ergebnis:

Neuer Kissenbezug 2 3

In diese Öffnung habe ich den RV so mit Nadeln festgesteckt, dass die beiden Stoffkanten genau aneinanderstoßen, und der RV somit nicht zu sehen ist.
(Nahtverdeckt.)

Neuer Kissenbezug 2 4

Ganz vorsichtig habe ich den RV dann rundherum festgenäht:

Neuer Kissenbezug 2 5

Damit war der schwierigste Teil für den neuen Kissenbezug schon erledigt.
😉
Jetzt habe ich den Bezug nur noch sauber rechts auf rechts zusammengelegt und wieder mit Nadeln festgesteckt…

Neuer Kissenbezug 2 6

…und dann noch die verbleibenden drei Seiten zusammengenäht:
(vorher habe ich den RV geöffnet, damit ich den Bezug auch wenden kann!)

Neuer Kissenbezug 2 7

Fertig:

Kissenbezug fertig

Gleich gibt es noch einen Post, der das alte Kissen in neuer Hülle zeigt.
Bleibt also dran.
😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.