Ich habe die KAM Snaps für mich entdeckt!

Immer und immer wieder habe ich sie auf anderen Blogs gesehen und bewundert:
Die KAM Snaps.
(Von Snaply Nähkram)

Trotzdem hat es doch eine gute Zeit gedauert, bis ich mich dazu habe hinreissen lassen, mir doch auch mal ein Starterset zu kaufen.

Aber jetzt! Jetzt habe ich eins!

Und soll ich Euch was sagen???
Die KAM Snaps sind wirklich so super, wie ich es auf den anderen Blogs immer gelesen habe.

Taeschchen mit KAM 1

Da habe ich mir schwupp-di-wupps mal schnell zwei kleine Täschchen genäht, und die KAM Snaps-Druckknöpfe angebracht.
Geht total schnell und einfach.

Taeschchen mit KAM 2

Hier mein Starterset-Koffer.
Alles wunderbar schön ordentlich. So, wie ich es mag.

KAM Snaps

Die Renaade von titatoni hat gestern eine wunderschöne neue Tasche gebloggt, und da hat sie KAM Snaps als Verstärkung für die Taschenhenkel angebracht!
Bisher hatte ich die Knöpfe immer nur als Verschluss gesehen, da war ich ganz begeistert über dieses neue „Einsatzfeld“.
An dieser Stelle: Vielen Dank für die Idee, Renaade. Du bist die Beste!
🙂

Arbeitet Ihr auch mit KAM Snaps???
Habt Ihr weitere tolle Ideen, wie man die KAM Snaps sonst noch einsetzen kann???

8 Gedanken zu „Ich habe die KAM Snaps für mich entdeckt!

  1. Hm..ich mag diese Plastikteile um ehrlich zu sein gar nicht. Da bleibe ich lieber bei denen aus Metall von Prym. ^-^
    Die halten zumindest ordentlich etwas aus. Und für Leder nutze ich eh Hammernieten.

  2. Also ich bin auch total begeistert von den KAM- Snaps und mag wiederum Metallknöpfe nicht so gerne. Tolle Täschchen hast du da gezaubert liebe Frau Schloerte. LG aus Cloppenburg Diana

  3. Hi Schlörte =) ich kenne mich mit solchen Sachen ja gar nicht so aus… sind das so eine Art Plastikdruckknöpfe?! Ich hab vor einer ganzen Zeit mal zwei Geldbörsen aus einem tollen Dawanda-Shop bekommen, ich glaube da wurden die auch verwendet! Die knacken immer so süß beim Auf- und Zumachen 😀 das Material von den Geldbörsen ist aber so eine Art weiches Kunstleder… wie gesagt: kenne mich ja nicht so damit aus 😀

    Ich wünsch dir/euch einen schönen Feiertag =)

    LG Anna

  4. Oh ja… Hab sie auch erst entdeckt und finde sie genial… Bei mir wurden sie ganz klassisch an einem Hängerchen verwendet. Zu bewundern in meinem Blog! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.