Aaaaaaarrrrrrrgggghhhhh!

Es sollte mein erstes richtiges Projekt mit meiner neuen Ovi sein! (Bisher habe ich nur Teststreifen o.Ä. genäht.)

Ein schönes und einfaches T-Shirt mit Rollsaum sollte es werden…

Und es hat auch so gut angefangen:
Zuerst habe ich an einem Reststück des Jersey-Stoffes eine Probe genäht. Einwandfrei.
Also habe ich an beiden Ärmeln einen wunderschönen Rollsaum genäht:

Hier ein Close-Up vom perfekten Rollsaum am Ärmel:

Doch dann fing das Grauen an…
Wollte mich jetzt an den Ausschnitt des Vorderteils begeben. Der ist ja nicht gerade wie so ein Ärmelsaum, sondern leicht rund. Das Resultat war dies:

Nach zwei weiteren Versuchen wurde es leider nicht besser! Der Stoff ist wieder von der Nadel weggerutscht und hat sich dadurch nicht nähen lassen…

Gut dachte ich, schneide ich gleich das Vorderteil noch einmal zu, genug Stoff habe ich ja, probiere ich es erst einmal am Rückteil, da ist der Ausschnitt ja kaum rund.

Was soll ich sagen? Das gleiche in grün.

Jetzt darf ich das Vorder- und Rückteil noch einmal komplett zuschneiden! Wie ich da allerdings einen sauberen Rollsaum an den Ausschnitten hinbekommen soll? Es ist mir ein Rätsel.

Ich glaube, ich muss das ganze Projekt jetzt erst mal vertagen.

Wer einen Ratschlag oder Tipp hat: Her damit! Ich bin verzweifelt…

Von wegen, schönes, einfaches T-Shirt…

*heul*

3 Gedanken zu „Aaaaaaarrrrrrrgggghhhhh!

  1. Och schade :-/
    So viel Arbeit umsonst. Ich hab leider keine Ahnung vom Nähen, aber frag doch mal google, Nähforen oder Youtube? Oder im Stoffgeschäft bzw im Nähmaschinenladen? Hoffe du kriegst das gewünschte Ergebnis noch hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.